Inklusives Wohnprojekt sucht nette Nachbarn

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 04. Juni 2019

Rheinfelden

RHEINFELDEN-HERTEN (BZ). Das "inklusive Wohnhaus" in der Burgfeldstraße 7 wird zu Pfingsten fertig und kann dann bezogen werden. Die ersten Bewohner des Hauses stehen schon fest. 28 Menschen mit unterschiedlichem Assistenzbedarf werden in die barrierearmen Wohnungen im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss einziehen. Unterstützt werden sie von Mitarbeitern des St. Josefshauses. Fünf Wohnungen stehen dem freien Wohnungsmarkt zur Verfügung und können noch gemietet werden. Für diese Wohnungen werden offene und begeisterungsfähige Menschen gesucht, die vielleicht die ein oder andere Hemmschwelle überwinden und den Traum eines "Wohnhauses für ein inklusives Miteinander" verwirklichen, heißt es in einer Mitteilung des St. Josefshauses.

Info: Interessierte können sich an das Facility Management des St. Josefshauses wenden, Ansprechpartnerin ist Christiane Otto. Kontakt unter: Tel. 07623/470234.