Rheinfelden kann ultraeffizient werden

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Di, 11. Dezember 2018

Rheinfelden

BZ-Plus Wissenschaftler des Fraunhofer IPA werden ein Konzept erstellen, wie Industrie, Gewerbe und Stadt ideal zusammenspannen können.

RHEINFELDEN. Mit Industriegebieten verbindet man allzu oft noch das Bild von rauchenden Schloten. In Rheinfelden soll jetzt das weltweit erste stadtnahe, ultraeffiziente Industrie- und Gewerbegebiet entstehen. Unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA erarbeiten Wissenschaftler ein entsprechendes Konzept. Stadt und Wirtschaft freuen sich, dass sich Rheinfelden und Herten bei einem aufwändigen Auswahlprozess durchsetzen konnte.

In Rheinfelden liegen Industrie und Wohnbebauung historisch bedingt in direkter Nachbarschaft. Die Unternehmen und die Stadt haben schon lange zusammengespannt, etwa im Bereich Nahwärmeversorgung. Als zu Beginn des Jahres von drei Fraunhofer-Instituten und dem Ministerium für Umwelt, Klima- und Energiewirtschaft Baden-Württemberg nach einer geeigneten Stadt für die beispielhafte Erstellung eines Konzepts für ein ultraeffizientes Industriegebiet ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ