Hardcore-Rap aus "Crimefelden"

Rheinfelder Rapper Thomas Damager bringt zweites Album heraus

Dennis Gal

Von Dennis Gal

Mi, 05. April 2017 um 11:05 Uhr

Rheinfelden

Thomas Dreschler ist zwar von Beruf Altenpfleger. Vielen ist er aber als Thomas Damager bekannt. Der Hobby-Rapper aus Rheinfelden hat nun sein zweites Album produziert.

Ganz lässig öffnet Damager in Jogginghosen die Tür, setzt die Sonnenbrille auf und besteht darauf, das Gespräch draußen zu führen. Die Frühlingssonne scheint warm und in der Natur ist er am liebsten.

Seit insgesamt fünf Jahren schreibt Damager Songs und rappt. "Ein Kumpel von mir produziert die Songs und wenn die Zeit passt, dann machen wir sogar ein Video dazu", erzählt er.



Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ