BZ-Umfrage: Freies W-Lan im Stadtzentrum

"Schneller ist immer besser"

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Fr, 12. Juni 2015 um 16:06 Uhr

Rheinfelden

Viele Passanten begrüßen den freien W-Lan-Zugang in der Innenstadt, den der Verein Freifunk seit kurzem anbietet. Andere sagen, sie brauchen ihn nicht.

RHEINFELDEN. Freies Internet für alle: Der Verein Freifunk bietet seit kurzem in der Innenstadt kostenlos und unkompliziert Zugang zum Internet über W-Lan an. Die Verbindung kann mit mobilen Geräten wie dem Handy oder einem Laptop genutzt werden. Moritz Lehmann hörte sich um, wie dieses Angebot bei den Rheinfeldern ankommt. Manche freuen sich, andere brauchen das gar nicht, und wieder andere haben Angst davor, jetzt nur noch auf das Handy zu starren. Unsicherheit besteht hinsichtlich Datenschutz und Haftungspflicht für die Anbieter – zu diesen Fragen mehr unter "Info".

Marvin Krasimir, 19: Von dem Angebot habe ich bisher noch nichts gehört, aber ich freue mich sehr darüber. Toll, dass sich Menschen für so etwas einsetzen. Schön wäre, wenn es das auch in den Ortschaften gäbe. Ich frage mich allerdings, wie das rechtlich aussieht, wenn jemand illegal Musik herunterlädt zum Beispiel. Bei offenen Netzwerken ist es leider problematisch, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ