Sportler kämpfen mit Wasser

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Mo, 08. Mai 2017

Rheinfelden

390 Triathleten und 50 Teilnehmer beim Duathlon lassen sich vom Regenwetter nicht bremsen.

RHEINFELDEN. 390 Anmeldungen gab es zum neunten Sparkassen-Triathlon und weitere 50 Läufer und Radfahrer traten beim baden-württembergischen Duathlon an. Der Sportwettbewerb genießt über die Landesgrenzen hinaus einen guten Ruf. Dominik Sowieja aus Bad Dürrheim lief als Erster bei der Olympischen Distanz Elite ein.

Von Kaiserwetter konnte beim Startpfiff des Triathlons keine Rede sein. Schwer hingen graue Wolken am Himmel und öffneten ihre Schleusen. Während sich die wenigen Zuschauer am Beckenrand im Freibad unter ihren Schirmen verstecken konnten, waren die Sportler dem Wetter ausgesetzt.

Beim Schwimmen im 18,3 Grad warmen Wasser spielte der Regen noch die geringste Rolle, aber das Fahren auf den Rennrädern mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ