Haushalt 2019

Stadt Rheinfelden investiert fast 17 Millionen

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mi, 12. Dezember 2018

Rheinfelden

Der Gemeinderat diskutiert über den Haushalt für 2019. Zahlreiche große Aufgaben stehen im Zahlenwerk.

RHEINFELDEN. Der Haushalt 2019 wird mit einem Gesamtvolumen von 87 Millionen Euro zum Rekordhaushalt. Die Stadt hat sich auch für das kommende Jahr wieder ein paar größere Investitionen vorgenommen. Am Montagabend wurden letztmalig Änderungen des Haushaltsplanentwurfs für 2019 im Hauptausschuss besprochen, am Donnerstag wird der Haushalt dem Gemeinderat zum Beschluss vorgelegt.

Die Entscheidungen des Gemeinderats in der Vergangenheit haben viele der großen Positionen vorbestimmt. Der Bau des Feuerwehrzentralgebäudes wirft seine Schatten voraus. 200 000 Euro sind für Planungen eingestellt. Der Rest des 10,4-Millionen-Projekts wird 2020 und 2021 im Zahlenwerk auftauchen.

Genauso wie beim Neubau des Hallenbads: 600 000 Euro stehen für 2019 bereit für Planung und Architektenwettbewerb, bis 2021 werden dann ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ