Große emotionale Momente

Jörg Schimanski

Von Jörg Schimanski

Di, 24. November 2015

Rheinhausen

Musikvereine Niederhausen und Nordweil überzeugen / Landesehrennadel für Peter Gitzinger.

RHEINHAUSEN. Große emotionale Momente, hohe Auszeichnungen, ein bestens aufgelegtes Gastorchester und ein sehr gut gespieltes, stimmiges Programm der Gastgeber, das waren die Zutaten, die das Jahreskonzert des Musikvereins Niederhausen zu einem besonderen Erlebnis machten.

Mit einer schönen Geste wartete der Verein bereits bei der Begrüßung durch den Vorsitzenden Peter Gitzinger auf. Als Anteilnahme für die Anschläge von Paris wurde die Marseillaise gespielt. Die Gäste vom Musikverein Nordweil, die in diesem Moment auf der Bühne waren, wurden vom Musikverein Niederhausen vom Publikumsbereich aus unterstützt. Das Publikum hatte sich zuvor für eine Gedenkminute erhoben. Durch die intensive Freundschaft Rheinhausens zur Partnergemeinde Wittisheim bekam diese Geste eine noch tiefere Bedeutung.

Ein weiterer emotionaler Höhepunkt war das Trompetensolo von Jana Stephan. Das Stück war nicht im Programmheft angekündigt, es sollte eine Überraschung für ihre beiden Großväter werden. Einer davon, Ernst ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ