Rheinrettung hat viel zu tun

Valentin Zumsteg

Von Valentin Zumsteg

Sa, 24. September 2011

Rheinfelden / Schweiz

Manche Schwimmer verhalten sich unverantwortlich und springen alkoholisiert ins Wasser.

RHEINFELDEN/SCHWEIZ. Die Rheinfelder Rheinrettung hatte in dieser Badesaison mehr zu tun als in den Vorjahren. Viele junge Schwimmer gehen alkoholisiert ins Wasser. Der Rhein lockte in den letzten Wochen zum Bade. Bei Wassertemperaturen von über 20 Grad genossen viele Schwimmerinnen und Schwimmer die Abkühlung im Fluss. "Nach dem eher schlechten Juli bestand bei vielen ein Nachholbedürfnis", konstatiert Richard Graf, Leiter des Rheinrettungsdienstes der Feuerwehr Rheinfelden.

Das bekam auch der Rettungsdienst zu spüren: "Wir hatten mehr Einsätze als letztes Jahr", stellt Graf fest. Am vorletzten Sonntag half er bei der Rettung eines Schweizer Schwimmers, der entkräftet war und nicht mehr selber an Land kam. "Ein junger deutscher Schwimmer hat ihn ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung