Bange Blicke in die Wolken

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Di, 14. Juni 2011

Rickenbach

Das Wetter macht den Segelfliegern beim Wettbewerb in Hütten einige Schwierigkeiten.

RICKENBACH-HÜTTEN. Ungewissheit über den Ablauf des ersten Tages des 48. Internationalen Hotzenwald Segelflugwettbewerbs prägte das Eröffnungsbriefing am Samstagmorgen. Dicke schwarze Wolken hingen über dem Flugplatz. Etliche Teilnehmer versuchten über Laptop oder Handy gute Wetterdaten heraufzubeschwören, während Hubert Matt als Stellvertreter der Gemeinde Rickenbach sein Grußwort formulierte und der Veranstaltung gutes Gelingen wünschte.

Wettbewerbsleiter Frieder Göltenbott und Flugleiter Detlef Barth konnten sich Zeit lassen fürs Organisatorische, die Einweisung in die Regeln und die Erläuterungen der Infrastruktur vor Ort, hatten sich doch außer einigen langjährigen Teilnehmern auch ein paar Neue angemeldet. Ebenfalls mit von der Partie waren einige Jugendliche, die erstmals einen Wettbewerb fliegen wollen. Insgesamt 25 Teilnehmerteams waren gemeldet, neun in der Standardklasse, fünf in der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ