Stadiondebatte

Robin Dutt hat genug von der "alten Hütte" und greift die Stadt Freiburg an

Alexandra Sillgitt

Von Alexandra Sillgitt

Fr, 28. Januar 2011 um 15:04 Uhr

Freiburg

Ohne neues Stadion sei die Zukunft des Bundesliga-Standortes Freiburg in großer Gefahr, sagt Robin Dutt, der Coach des SC Freiburg. Der Trainer kritisiert die Stadt Freiburg und die Kommunalpolitik in ungewöhnlich scharfer Form.

Bislang hat er sich in der Debatte um ein neues Stadion für den SC Freiburg zurückgehalten, hat sich auf seinen Beritt – Spiel und Mannschaft – konzentriert. Doch jetzt meldet sich Trainer Robin Dutt erstmals zu Wort und kritisiert die Haltung von Stadtspitze und Gemeinderat zum Stadionneubau. In der Pressekonferenz des SC Freiburg am Freitagmittag machte sich der Trainer Luft: Bekommt der SC Freiburg kein neues Stadion, dann "ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass Freiburg in ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ