Münsteraner Band

Messer in Freiburg: Zwei Gigs an einem Tag

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Di, 22. April 2014 um 00:00 Uhr

Rock & Pop

Die Münsteraner Band Messer trat zweimal an einem Tag in Freiburg auf: Beim Ladenkonzert im Flight 13 und im Slow Club. Dabei zeigt sich, wie unterschiedlich eine Band doch klingen kann.

Wie verschieden eine Band doch klingen kann, wenn sie an verschiedenen Orten spielt, ihre Musik in neue Kontexte stellt und dabei den Mut hat, ihren eigenen Sound auszuloten. Messer aus Münster haben ihn.
Die Band hat im vergangenen Herbst einige Aufmerksamkeit bekommen für ihr neues, zweites Album "Die Unsichtbaren". Zehn Stücke sind darauf, über das Verschwinden in der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung