Lörrach

"Baden in Blut": Death Metal im Naturidyll

Michael Reich

Von Michael Reich

Mo, 02. August 2010 um 00:02 Uhr

Rock & Pop

"Baden in Blut": Klingt ungemütlich. Dabei findet das Lörracher Open-Air-Festival in einer idyllische Umgebung statt. Passt das? Ja. "Total peacig hier", befand ein Death-Metal-Sänger.

"Die Leute hier sind echt dankbar", sagt Eike Freese. Er ist Sänger der Hamburger Death Metal-Band Dark Age und kommt gerade von der Bühne des "Baden in Blut"-Festivals. Er ist absolut begeistert von dem Open-Air im Lörracher Grüttpark: "Die sind hier alle total peacig und die Location ist echt der Hammer". Jaja, die Location, die ist schon etwas besonderes, denn wo sonst gibt es ein Metal-Fest mitten in einem Landschaftspark? Hinzu kommt, dass die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung