Jazz -Porträt

Der Gundelfinger Saxophonist Fabian Willmann

Reiner Kobe

Von Reiner Kobe

Fr, 02. März 2018 um 20:23 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Vom Gundelfingen nach New York Die erstaunliche Karrier des Saxophonisten Fabian Willmann. Mit seinem Quartett Trillmann kommt er nach Freiburg.

"Mehr aus Zufall", sagt der Freiburger Fabian Willmann, kam er zum Saxophon. Als sein Opa starb, sah sich der damals Zehnjährige unvermittelt mit diesem ungewöhnlichen Erbstück konfrontiert. Flugs wurde dem bisherigen Klassik-Unterricht am Klavier Unterricht an eben jenem Instrument beigefügt, das erst 1848 erfunden wurde und heute allen Anforderungen von Jazzmusikern gerecht wird. Dies wurde Willmann aber erst am Musik-Gymnasium Gundelfingen bewusst, nachdem er als Saxophonist bei Sinfonieorchestern aushelfen konnte und auch am SWR-Projekt "Der Schrei" teilnahm.

"Bei Klassik", erzählt er, "hört es für das Saxophon ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ