"Tom Waits ist wie ein Taufpate für mich"

Reiner Kobe

Von Reiner Kobe

Di, 08. Oktober 2013

Rock & Pop

BZ-INTERVIEW mit der Walliserin Erika Stucky, die schräge und schrille helvetische Performance in den Lörracher Burghof bringt.

Die Schweiz ein Land der Biedermänner und Brandstifter? Erika Stucky ist der Gegenentwurf zu diesem einst von Friedrich Dürrenmatt skizzierten Nationalcharakter. Sie Jahren zeichnet die zeitweise im hippiesken San Francisco aufgewachsene Walliserin mit ihren schrägen und schrillen Musikperformaces ein ganz anderes Bild helvetischer Kultur, verknüpft Popkultur, Trash und eidgenössische Folklore zu einem eigenen Kosmos. Mit ihrem neuen Programm "Black Widow" startet sie nun im Burghof Lörrach eine Tournee. Reiner Kobe hat die Schweizer Sängerin und Performerin getroffen.

BZ: Frau Stucky, vor kurzem hatten Sie einen fulminanten Auftritt in Freiburg. Sie hatten volles Haus im E-Werk. Welche Gefühle löst das bei Ihnen aus. Was, wenn es mal nicht so voll ist?
Stucky: Ich freue mich natürlich, wenn ich auftrete und es ist volles Haus. Es ist toll. Nach fast 30 Jahren Live-Herumfräsen in der ganzen Welt habe ich mir einen Boden geschaffen mit den verschiedensten Programmen. Es ist eine Bestätigung, wenn das Haus voll ist. Es kommt schon vor, dass es mal nur 30 Leute sind aus verschiedenen Gründen, Fußball zum Beispiel. Das sind dann die richtig intimen, denkwürdigen Abende. Ich habe gerne einen vollen Saal, aber manchmal nervt es, wenn alle im Publikum lachen und sich kugeln. Manchmal ist es auch einem Teil des Publikums unangenehm, wenn der andere Teil so losprustet. Weil das Programm nicht auf Gags ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung