Konzertkritik

Wie war’s bei... Eric Clapton in Basel?

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Do, 14. November 2013 um 08:31 Uhr

Rock & Pop

Eric Clapton spielt drei Töne auf der Gitarre, und man ist elektrisiert von dieser kaum fassbaren Souveränität. Die Konzerte in Basel waren überdies etwas Besonderes, aus traurigem Anlass: dem Tod von J. J. Cale im Juli dieses Jahres.

Der erste Eindruck: War ehrlich gesagt etwas eigenartig: Bestuhlte Rockkonzerte sind bei den Altstars der Clapton-Ära üblich. Die Herrschaften sind gut über 60, und die meisten ihrer Fans auch. Da wird ein Stehkonzert zur Last. Doch die Event-Halle Basel war nicht nur bestuhlt, sondern auch betischt. Blues und Rock bei edlen Weinen in geschmackvollen Gläsern – das ist anders als ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung