Fußball

Roman Abramowitsch – der plötzlich ungeliebte Milliardär

Peter Nonnenmacher

Von Peter Nonnenmacher

So, 27. Februar 2022 um 20:31 Uhr

Fussball International

BZ-Plus Roman Abramowitsch, russischer Oligarch, finanziert den FC Chelsea und könnte nun Schwierigkeiten in Großbritannien bekommen.

Pokal-Endspiele in England lösen normalerweise helle Begeisterung aus in den betreffenden Stadien und in den Pubs der anliegenden Viertel. Beim League-Cup-Finale zwischen den Spitzenklubs Chelsea und Liverpool am Sonntag im Wembley-Stadion machte sich freilich – zumindest auf Seiten Chelseas – eine leicht bedrückte Stimmung breit.  Einige Chelsea-Fans hatten Ukraine-Fähnchen mitgebracht. Andere brummten, sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung