Netflix-Film

Ron Howard macht es sich mit "Hillbilly Elegie" zu leicht

Martin Schwickert

Von Martin Schwickert

Di, 24. November 2020 um 20:02 Uhr

Computer & Medien

BZ-Plus Die Hürden und Bürden der Herkunft: Auf Netflix läuft Ron Howards Literaturverfilmung "Hillbilly Elegie". Leider nimmt der Regisseur lieber Einzelschicksale ins Visier als das große Ganze.

Links zwei Gabeln. Rechts zwei Löffel und ein Messer. Über dem Teller noch einmal eine Gabel und ein Löffel. Wofür braucht man so viel Besteck? Die Frage entscheidet womöglich über die Karriere des Jura-Absolventen J. D. Vance (Gabriel Basso). Er hat gerade sein Studium in Yale abgeschlossen und versucht nun bei einem Casting-Dinner einen Praktikumsplatz in einer der angesehenen Anwaltskanzleien zu ergattern, die hier ihren Nachwuchs rekrutieren. J. D. ist nicht vertraut mit dieser Welt des alten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung