Rundum gelungenes Festwochenende

Roland Vitt

Von Roland Vitt

Di, 26. Juni 2012

Forchheim

1250 Jahre Forchheim: Patrozinium, Musik, Geschichtliches und Unterhaltung prägten das traditionelle Johannifest.

FORCHHEIM. Mit einem üppigen Programm feierte die Gemeinde Forchheim am Wochenende nicht nur Patrozinium, sondern auch 1250 Jahre erstmalige urkundliche Erwähnung. Das ganze Dorf präsentierte sich mit Blumen geschmückt und in festlichem Glanz. Viele Gäste aus der ganzen Region feierten mit. Die Organisatoren und zahlreichen Helfer konnten sich am Ende über ein rundum gelungenes Festwochenende freuen.

Begonnen hatte das Festwochenende mit dem offiziellen Festakt am Samstag (siehe bereits BZ vom Montag). Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen des bei Forchheimern wie Auswärtigen beliebten "Johannifestes" mit feierlichem Festgottesdienst, Prozession, Musikerhock, Kirchenführungen, Vortrag, Ausstellung zu frühgeschichtlichen Funden und dem Johannifeuer am Abend.

Früh aufstehen hieß für die Anwohner der Prozessionsstraßen, galt es doch, die Häuser zu schmücken und die Straßen sauber zu halten. Da und dort sah man mit viel Liebe zum Detail gestaltete, reich verzierte kleine Hausaltäre. Als um 9.15 Uhr die ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ