Neuer Takt im Busverkehr - Shuttleservice für elsässische Park-Mitarbeiter?

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Mi, 20. Mai 2015

Rust

Gemeinderat fordert Shuttle für elsässische Park-Mitarbeiter.

RUST. Wer von Rust aus per Bus nach Kappel-Grafenhausen oder zum Bahnhof Orschweier fahren will, der wird schon bald tagsüber jede Stunde eine Möglichkeit haben. Außerdem soll die Anbindung der Fähre Kappel an das Busnetz kommen. Dafür gab es am Montag vom Ruster Gemeinderat auch Beifall. Aus Sicht der Räte bleiben aber Defizite – bei der Verbindung nach Ringsheim und den nördlichen Breisgau etwa. Außerdem plädiert das Gremium für einen Bus-Shuttle für Europa-Park-Mitarbeiter aus dem Elsass.

Gerade von letzterem versprechen sich die Ruster Gemeinderäte eine deutliche Verbesserung der Verkehrsdichte für Kappel und Rust zu Schichtanfang und Schichtende im Europa-Park. Ein solcher Firmenbus für die rund 2000 Beschäftigten des Europa-Parks, die linksrheinisch in der Grenzregion leben, wird auch in einer vom Eurodistrikt in Auftrag gegebenen Studie zum grenzüberschreitenden Personennahverkehr empfohlen, erklärte Bürgermeister Kai-Achim Klare am ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ