Skispringen

Ryoyu Kobayashi gewinnt Olympia-Gold, die Deutschen springen hinterher

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

So, 06. Februar 2022 um 14:20 Uhr

Olympische Spiele

Der japanische Ausnahmespringer Ryoyu Kobayashi kann den olympischen Wettkampf von der Normalschanze für sich entscheiden, für die deutschen Starter endet der Tag in einem Debakel.

Viereinhalb Wochen nach seinem Gesamtsieg bei der 70. Vierschanzentournee hat Ryoyu Kobayashi auch das Springen von der Normalschanze bei den Olympischen Winterspielen in Peking gewonnen. Der 25-Jährige setzte sich mit 104,5 und 99,5 Metern knapp an die Spitze. Der 36 Jahre alte Österreicher Manuel Fettner gewann im Spätherbst seiner Karriere mit 102,5 und 104 Metern sensationell Silber, der Pole Dawid Kubacki sicherte sich nach Flügen auf 104 und 103 Meter Bronze.
Bester Starter des Deutschen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung