Salz – auf die Dosierung kommt’s an

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Sa, 11. Dezember 2010

Weil am Rhein

Vor allem bei Eis gibt es kaum etwas Effektiveres – aber für die Natur bleibt das Salzen trotz allem ein ganz erhebliches Problem.

WEIL AM RHEIN. Kaum dass die ersten Flocken fallen, greifen viele Bürger zum Streusalz – immerhin sind sie für die Gehwege um ihre Häuser herum ebenso sicherungspflichtig wie die Stadt auf den öffentlichen Flächen, speziell an den Bushaltestellen, an Fußgängerüberwegen, Steigungen und anderen Gefahrenpunkten. Zuletzt hatte der Betriebshof Kritik dafür einstecken müssen, dass er angeblich zu verschwenderisch mit dem Salz umgehen würde.

Anlass zu den Beschwerden gab die Beobachtung, dass sich, kaum dass sich der Schnee nach dem letzten Wintereinbruch ein wenig zurückgezogen hatte, regelrechte Salzklumpen an Stellen ausmachen ließen, die der Betriebshof gestreut hatte. Das, so räumt Betriebshofsleiterin Andrea Müller ein, sei ein Umstand, von dem man ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung