Sanfter Zugang zu einem harten Job

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Mo, 22. Juli 2019

Herbolzheim

Die Herbolzheimer Wehr richtete am Wochenende den Landesjugendfeuerwehrtag aus / Nachwuchsgewinnung als Thema.

HERBOLZHEIM. Zum ersten Mal fand am Wochenende im Kreis Emmendingen der Landesjugendfeuerwehrtag statt. Auf dem Programm standen ein Symposium zum Thema Kinderfeuerwehr, die Delegiertenversammlung und der BWBW-Cup, der Landesentscheid für die Jugendfeuerwehren. Thomas Häfele, der Landesjugendleiter, verabschiedete sich nach 15 Jahren im Amt und übergab seine Aufgabe an seinen bisherigen Stellvertreter Andreas Fürst.

Landrat Hanno Hurth begrüßte die rund 200 anwesenden Delegierten in der Breisgauhalle. "Wir freuen uns sehr, dass der Landesjugendfeuerwehrtag in Herbolzheim stattfindet", sagte er. Auch im Landkreis Emmendingen leiste die Feuerwehr hervorragende Jugendarbeit und die gesamte Gesellschaft profitiere von der Wehr, so Hurth. Derzeit gebe es im Kreis 22 Jugendgruppen mit rund 500 Mitgliedern und auch drei Kindergruppen, sagte er. Hurth dankte der Stadt und der Wehr für die Organisation. "Ich danke der Herbolzheimer Wehr umso mehr, denn sie ist gerade durch einen Brandstifter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ