Staufalle

Sanierung B31: Die schlimmste Baustelle des Jahres steht an

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 14. Juni 2013 um 09:28 Uhr

Freiburg

Die B 31 muss von der Ganter-Brauerei bis zum Schwabentorring saniert werden. Freiburgs wichtigste Ost-West-Achse ist einen Monat nur einspurig, zwei Monate zweispurig stadteinwärts befahrbar. Alternativstrecken wird’s nicht geben. Aber Stau.

In sechs Wochen geht’s los: am ersten Ferientag. Die städtischen Verkehrsplaner mögen richtig knifflige Projekte. "Aber auf das könnte ich verzichten", sagte Frank Uekermann, Leiter des Garten- und Tiefbauamts. Die Sanierung der Leo-Wohleb-Brücke und -Straße gilt als eine der heftigsten Freiburger Baustellen seit zehn Jahren. Denn sie verengt eine Hauptverkehrsachse enorm.
Die Eckdaten: 500 Meter B 31 stadteinwärts von Brauerei bis Schwabentorring müssen dringend saniert werden. Die Straße wird ab dem 29. Juli neu gemacht – in Autobahndicke ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung