Kaiserstühler stark in Wien

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Fr, 22. Oktober 2010

Sasbach

WG Jechtingen setzt sich an die Spitze der regionalen Erzeuger bei der "AWC Vienna".

KAISERSTUHL. Einen starken Auftritt hatten die Weinerzeuger aus der Region bei der "AWC Vienna", mit 10 951 Weinen von 1733 Produzenten aus 36 Ländern aller fünf Kontinente laut Veranstalter der größte offiziell anerkannte Weinwettbewerb der Welt. Bei der 7. Auflage dieses Wettbewerbs holten Betriebe aus Südbaden eine Vielzahl von Medaillen. Ganz vorn im regionalen Vergleich steht wie schon 2009 die Winzergenossenschaft Jechtingen.

Teilte sich die WG Jechtingen im Vorjahr den regionalen Spitzenplatz mit dem Eichstettener Weingut Kiefer KG, so setzten sich die Jechtinger diesmal von der Konkurrenz ab. Fünfmal Gold – das schaffte sonst kein Betrieb aus der Region. Dabei ist die Bandbreite der "vergoldeten" Jechtinger Weine breit mit Weißburgunder, Müller-Thurgau, Spätburgunder Rosé, Spätburgunder Spätlese und Gewürztraminer. Komplettiert wird der Jechtinger Erfolg durch sechsmal Silber ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ