Kaiserstühler Erfolge bei der AWC Vienna

Weinerzeuger aus der Region behaupten sich beim größten internationalen Wettbewerb

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Sa, 24. Oktober 2015

Sasbach

Weinerzeuger aus der Region rund um den Kaiserstuhl holen viel Edelmetall bei der AWC Vienna, der weltweit größten Verkostung.

KAISERSTUHL/BREISGAU. Die Weinerzeuger aus der Region zieht es nach wie vor nach Wien. Dort findet alljährlich die weltweit größte offiziell anerkannte Weinbewertung statt – die AWC Vienna. Rund 1650 Betriebe aus 40 Ländern stellten rund 11 000 Weine an. Am Sonntagabend findet im Wiener Rathaus die Gala Nacht des Weines statt. Auch 2015 holten die Winzer vom Kaiserstuhl und aus dem Breisgau wieder viele Medaillen, doch ein Abonnement auf einen Spitzenplatz gibt es nicht, wie die Ergebnisse deutlich machen.

Viermal Gold
Zwei Betriebe setzten sich diesmal an die Spitze des regionalen Feldes: die Winzergenossenschaft Sasbach und das Eichstetter Weingut Weishaar. Die Sasbacher Genossenschaft legte gegenüber 2014 noch um eine Goldmedaille zu. Sie punktete dreimal mit Rotweinen der Toplage Rote Halde: mit einem trockenen 2012er Cabernet Sauvignon Qualitätswein aus dem Barriquefass, einer trockenen 2011er Spätburgunder Auslese Barrique sowie einer trockenen 2013er Spätburgunder Auslese der Linie Orchidea. Gold gab es zudem für eine 2013er Scheurebe Beerenauslese aus der Lage Limburg. Fünf Weine bekamen Silber.

Einen großen Sprung nach vorn machte das Weingut Weishaar aus Eichstetten nach einmal Gold im Vorjahr. Topbewertungen erzielten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ