Mieterstrommodell

Eine neue Wohnanlage in Weil an Rhein bezieht ihren eigenen Strom vom Dach

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Do, 14. November 2019 um 12:03 Uhr

Weil am Rhein

Die Photovoltaikanlage der Bürgerenergie Dreiländereck versorgt die neue Wohnanlage der städtischen Wohnbau an der August-Bauer-Straße. Knapp 90 Haushalte sollen davon profitieren.

Die Dächer der vier Gebäudekomplexe, die die städtische Wohnbau (Woge) derzeit an der August-Bauer-Straße erstellt, erhalten nicht nur viel Grün, sondern auch große Photovoltaikanlagen. Die erste stellten Woge-Geschäftsführer Andreas Heiler und Martin Völkle von der Genossenschaft Bürgerenergie Dreiländereck nun vor.

Auf Haus eins, dessen Bau am weitesten fortgeschritten ist, sind bereits 190 Module installiert. Sie werden mit weiteren 76 Modulen auf dem Dach von Haus zwei, die noch diesen Monat hinzukommen, einen gemeinsamen Stromkreis ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ