Account/Login

Fußball

SC Freiburg verliert in Augsburg erst die Kraft und dann die Führung

David WeigendPatrick Röttele
  • &

  • So, 25. Februar 2024, 21:30 Uhr
    SC Freiburg

BZ-Plus Nach einem Führungstreffer durch Grifo geht der SC Freiburg gegen Augsburg in Führung und in die Pause. Doch in Halbzeit zwei gehen die Kraftreserven zur Neige – und Augsburg siegt.

Vincenzo Grifo (32) schickt Augsburgs ...n Führungstreffer für den SC Freiburg.  | Foto: Tom Weller (dpa)
Vincenzo Grifo (32) schickt Augsburgs Torhüter Finn Dahmen ins falsche Eck und erzielt per Strafstoß den Führungstreffer für den SC Freiburg. Foto: Tom Weller (dpa)
1/9
Der SC Freiburg verliert sein Bundesligaspiel beim FC Augsburg mit 1:2 (1:0) und verliert in der Tabelle der Fußball-Bundesliga an Boden. Vincenzo Grifo hatte den Sportclub per Foulelfmeter in Führung gebracht. Das SC-Trainerteam schickte die Mannschaft in einem 3-4-2-1-System aufs Feld, wobei Nicolas Höfler auf der für ihn ungewohnten Position des Innenverteidigers in der Dreierkette spielte. Außerdem gab Christian Günter sein Startelf-Comeback in der ersten Bundesliga, nachdem er monatelang ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar