Schaeffler baut 1300 Jobs mehr ab

dpa

Von dpa

Do, 10. Oktober 2019

Wirtschaft

HERZOGENAURACH (dpa). Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler mit einem großen Werk in Lahr will in Deutschland weitere 1300 Arbeitsplätze abbauen. Das bestätigte eine Unternehmenssprecherin am Mittwoch. Der Abbau sei Teil eines bereits im März beschlossenen Maßnahmenpaketes, mit dem auf den Transformationsprozess in der Automobilbranche sowie auf die Handelsprobleme mit China und den USA reagiert werden soll. Bisher war von 900 Stellen die Rede, davon 700 in Deutschland. Für die 1300 Stellen solle das Prinzip der doppelten Freiwilligkeit gelten, betonte die Sprecherin. Das bedeutet, dass Mitarbeiter und Unternehmen mit dem Ausscheiden aus dem Unternehmen und den Konditionen einverstanden sein müssen. Schaeffler leidet erheblich unter den Probleme der Automobilbranche.