Wunderbare Miniaturen

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Mo, 27. Mai 2019

Schallbach

Schallbacher Kulturtage erleben einen regelrechten Run auf das Konzert für Cello und Kontrabass in der Kirche.

SCHALLBACH. Dass die Schallbacher Kulturtage immer wieder für Überraschungen gut sind, hat sich langsam herumgesprochen. Mit viel Einsatz sorgen die Organisatoren nun schon im vierten Jahr dafür, dass in der Kirche Außergewöhnliches zu erleben ist. Mit dem Duo für Cello und Kontrabass haben sie diese Erwartung in ganz besonderer Weise erfüllt – das zeigte schon alleine der enorme Zuspruch, den der Auftritt dieser selten gehörten Besetzung am Freitag beim Publikum fand. Die Schallbacher Kirche war bis auf den sprichwörtlich letzten Platz besetzt.

Was Ana Helena Surgik (Violoncello) und Bernd Schöpflin auf seinem Kontrabass dann zelebrierten, das war ein mitreißendes Hörerlebnis. So selten die Besetzung nämlich zu hören ist, so rar sind auch die Originalkompositionen für Cello und Kontrabass – aber um so leidenschaftlicher haben sich jenen Komponisten, die sich diesem besonderen Duo ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ