Account/Login

Batzenberg

Bürgerinitiative Gute Gleise wehrt sich gegen Pläne für die Rheintalbahn

Sophia Hesser
  • Di, 05. März 2024, 06:31 Uhr
    Schallstadt

     

BZ-Abo Kritik an Häuserabriss, Batzenbergtunnel, Flächenfraß und Kosten – gegen die Baupläne der Bahn an der Rheintalstrecke südlich von Freiburg regt sich Widerstand. Die Spitze der neuen Bürgerinitiative "Gute Gleise" ist selbst betroffen.

Daniel Müller (von links), Heike Schep...er neuen Bürgerinitiative Gute Gleise.  | Foto: Sophia Hesser
Daniel Müller (von links), Heike Schepers und Thomas Reipöler sind die drei Vorsitzenden der neuen Bürgerinitiative Gute Gleise. Foto: Sophia Hesser
1/2
In ihrer Nachbarschaft sollen Häuser abgerissen werden. Denn die Deutsche Bahn braucht in Schallstadts Ortsteil Leutersberg mehr Platz für ihre Gleise. Die Rheintalbahn soll künftig schneller sein, dafür soll unter anderem ein Tunnel durch den Batzenberg gebaut, andernorts eben das Gleisbett erweitert, die Strecke begradigt werden. Für Heike Schepers ein Unding, die Pläne hätten sie geschockt, sagt sie. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.