Account/Login

Rheintalstrecke

ICE fährt in beschädigte Oberleitung und bleibt ohne Strom liegen

  • Text: dpa, ohu Video: kamera 24.tv &

  • Do, 11. Januar 2018, 06:51 Uhr
    Schallstadt

     

Im Bahnhof Schallstadt ist ein ICE mit rund 60 Fahrgästen gestrandet. Er war in eine beschädigte Oberleitung gefahren und hat sie herabgerissen.


Ohne Strom blieb der Schnellzug, der von Köln nach Basel unterwegs war, gegen 22.20 Uhr im Bahnhof von Schallstadt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar