Aktion

Schallstadter und Umkircher Helfer verpacken Hilfsgüter für Ukraine

Sophia Hesser & Manfred Frietsch

Von Sophia Hesser & Manfred Frietsch

Di, 08. März 2022 um 17:23 Uhr

Ehrenkirchen

BZ-Plus Schallstadter und Umkircher Helfer verpacken Hilfsgüter für Kriegsgebiet. Die Gemeinde Umkirch sucht Wohnraum für Geflüchtete – erste Ukrainer sind angekommen.

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die Menschen in der Region. An vielen Orten werden Hilfsaktionen gestartet, und man bereitet sich darauf vor, Geflüchtete aus dem Kriegsgebiet aufzunehmen. In Ehrenkirchen etwa wurden acht Tonnen Hilfsgüter gepackt und in die Ukraine geschickt. In Umkirch ist nach einem ersten Hilfstransport nun ein weiterer geplant. Mehrere Flüchtlinge sind in der Gemeinde bereits angekommen. Für sie werden Wohnungen gesucht.
Acht Tonnen Hilfsgüter ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung