Ein Hilfsverein ist in Gründung

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Sa, 28. März 2015

Schliengen

Beschluss des Helferkreises für Flüchtlinge in Schliengen / Spende des Schliengener Lions Clubs von 500 Euro war der Auslöser.

SCHLIENGEN. Beim fünften Treffen des Helferkreises für Flüchtlinge in Schliengen wurde ein wichtiger Beschluss gefasst: Die Gruppe will einen eingetragenen Verein gründen. Ausgangspunkt der Überlegungen war eine Spende des Schliengener Lions Clubs von 500 Euro an den Helferkreis. Das hatte die Einrichtung eines Kontos erforderlich gemacht. Damit man auch künftig die Spenden transparent verwalten und einsetzen und zudem durch eigene Aktivitäten und Mitgliedsbeiträge weiteres Geld akquirieren kann, schien den Mitgliedern eine Vereinsgründung sinnvoll.

Doch auch ohne Vereinsstatus ist die Arbeit des Kreises schon weit gediehen, wie die Berichte einzelner Mitglieder zeigten. Auch wenn derzeit nur vier Personen in der Wohnanlage in der Brezelstraße leben, so werden doch im Lauf des ersten Halbjahrs 2015 weitere neun Flüchtlinge aus der Sammelunterkunft Rheinfelden erwartet. Was genau diese Menschen benötigen, wird sich zwar erst zeigen, wenn sie da sind, doch das Netzwerk ist bereits jetzt mit festen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ