Sparkasse Schönau-Todtnau findet größeren Partner

Aus zwei Sparkassen wird eine

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Mo, 25. Juli 2016 um 18:10 Uhr

Schönau

Ab 1. Januar 2017 gibt es nur noch eine Sparkasse zwischen Maulburg und dem Feldberg: Die Sparkasse Wiesental.



WIESENTAL. Am Montag unterzeichneten Vertreter der Sparkasse Schopfheim-Zell und der kleineren Sparkasse Schönau-Todtnau einen Fusionsvertrag für die neue Sparkasse Wiesental. Alle derzeit 207 Beschäftigten können weiter bei dem Geldinstitut arbeiten. In Zukunft soll es aber etwas weniger Auszubildende geben.

Schon längere Zeit hat sich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ