Account/Login

Scholz: Impfpflicht für alle Erwachsenen notwendig

  • dpa

  • Do, 13. Januar 2022
    Deutschland

     

Bundeskanzler verteidigt den Corona-Kurs der Ampel gegen Vorwürfe der Zögerlichkeit.

Tatkräftig oder verkrampft?  Bundeskan...ersten Regierungsbefragung die Fäuste.  | Foto: Michael Kappeler (dpa)
Tatkräftig oder verkrampft? Bundeskanzler Olaf Scholz ballt bei seiner ersten Regierungsbefragung die Fäuste. Foto: Michael Kappeler (dpa)

Die geplante Impfpflicht in Deutschland soll nach dem Willen von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) alle Menschen über 18 Jahre umfassen. "Es sollte um alle Erwachsenen gehen", sagte er am Mittwoch in seiner ersten Regierungsbefragung als Kanzler im Bundestag. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mahnte eine sorgfältige Debatte über eine Impfpflicht an.

Scholz verteidigte den angekündigten Weg zur Impfpflicht mit fraktionsübergreifenden Gruppenanträgen im Parlament gegen Kritik der Union. Er ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar