Vorfall zur Marktzeit

68-Jähriger stirbt in Schopfheim bei Sturz aus 3,50 Meter Höhe

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 09. Oktober 2019 um 16:00 Uhr

Schopfheim

In der Wallstraße in Schopfheim ist am Mittwochvormittag ein 68-Jähriger auf einer Baustelle in die Tiefe gestürzt. Er ist noch an der Unglücksstelle verstorben. Der Vorfall geschah zur Marktzeit.

Ein tragisches Unglück hat sich am Mittwoch gegen 10.50 Uhr in der Wallstraße ereignet. Wie die Polizei mitteilt, stürzte dort im Bereich einer Baustelle ein 68-jähriger Bewohner aus etwa 3,50 Metern Höhe ab. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle verstarb.

Zur Klärung der genauen Hintergründe hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Im Einsatz war auch die Feuerwehr aus Schopfheim. Da sich das Unglück zur Marktzeit ereignete, wurde der Einsatz von zahlreichen Passanten wahrgenommen.