Das Gersbacher Kreuz ist wieder "auferstanden"

Werner Störk

Von Werner Störk

Mo, 20. Juli 2015

Schopfheim

Das im März von einem Sturm umgerissene christliche Symbol beim Evangelischen Freizeithaus wurde durch ein neues ersetzt.

GERSBACH. Wer jetzt vom Dorf aus auf den Bergkopf blickt, stellt zufrieden fest, dass wieder alles in Ordnung und das altvertraute Bild wieder vollständig ist. Denn viele Einheimische, aber auch Tagesgäste, vermissten seit dem 31. März auf 1015 Meter Höhe doch ein wesentlicher Bestandteil: das große, weithin sichtbare Holzkreuz des Ev. Freizeithauses.

Was war passiert? Am 31. März fegte in Folge einer ganzen Sturmserie das Orkantief Niklas ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ