Account/Login

Der Wasserlauf kennt nur Sieger

  • Di, 02. Mai 2017
    Schopfheim

450 Teilnehmer erlaufen beim 4. Wiesentäler Wasserlauf rund 15 000 Euro Spenden / Geld kommt Wasserbrunnen in Kamerun zugute.

Schatten und Flüssigkeit – die T...Etappen die Verpflegungsstationen an.   | Foto: Anja Bertsch
Schatten und Flüssigkeit – die Teilnehmer des Wiesentäler Wasserlaufs steuern zwischen den Etappen die Verpflegungsstationen an. Foto: Anja Bertsch

SCHOPFHEIM. 450 Läufer waren am Samstag beim Wiesentäler Wasserlauf locker joggend zwischen Wiesenquelle auf dem Feldberg und Rheinmündung in Basel unterwegs. Dabei kamen – der Name ist doppelt Programm – etwa 15 000 Euro an Spenden für eine bessere Wasserversorgung in Kamerun zusammen. Ein dritter Bezug zum Thema – das Nass von oben nämlich – blieb den Läufern erspart: Auf dem Feldberg noch im knöcheltiefen Schnee bergab-stapfend liefen die Teilnehmer dem Frühling Wiese-abwärts in die Arme.

Morgens um 8 Uhr waren an der Wiesequelle etwa 60 Läufer gestartet, acht Stunden später feierten etwa 100 Wasserläufer 59 Kilometer weiter den Zieleinlauf. 59 Läufer von ihnen hatten da die komplette Wegstrecke in den Beine; beim großen Rest der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar