Der Wasserlauf kennt nur Sieger

Anja Bertsch

Von Anja Bertsch

Di, 02. Mai 2017

Schopfheim

450 Teilnehmer erlaufen beim 4. Wiesentäler Wasserlauf rund 15 000 Euro Spenden / Geld kommt Wasserbrunnen in Kamerun zugute.

SCHOPFHEIM. 450 Läufer waren am Samstag beim Wiesentäler Wasserlauf locker joggend zwischen Wiesenquelle auf dem Feldberg und Rheinmündung in Basel unterwegs. Dabei kamen – der Name ist doppelt Programm – etwa 15 000 Euro an Spenden für eine bessere Wasserversorgung in Kamerun zusammen. Ein dritter Bezug zum Thema – das Nass von oben nämlich – blieb den Läufern erspart: Auf dem Feldberg noch im knöcheltiefen Schnee bergab-stapfend liefen die Teilnehmer dem Frühling Wiese-abwärts in die Arme.

Morgens um 8 Uhr waren an der Wiesequelle etwa 60 Läufer gestartet, acht Stunden später feierten etwa 100 Wasserläufer 59 Kilometer weiter den Zieleinlauf. 59 Läufer von ihnen hatten da die komplette Wegstrecke in den Beine; beim großen Rest der insgesamt 450 Teilnehmer herrschte reges Kommen und Gehen: Je nach persönlicher Fitness können die Teilnehmer an jedem der sechs Verpflegungspunkte entlang der Strecke ein- und aussteigen. Durch dieses Konzept kommt es, dass beim ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ