Account/Login

"Große Ernüchterung"

Marlies Jung-Knoblich
  • Mi, 25. Januar 2017
    Schopfheim

     

Abschlussbericht über das Forschungsprojekt "Dezent Zivil" (Windpark Gersbach) im Gemeinderat.

Auf gute Animationen und verständliche...ktes „Dezent Zivil“ wert.   | Foto: Screenshot
Auf gute Animationen und verständliche Dokumente legten die Mitarbeiter des Forschungsprojektes „Dezent Zivil“ wert. Foto: Screenshot

SCHOPFHEIM. "Dezent Zivil" heißt das vom Bund mit 800 000 Euro finanzierte Forschungsprojekt, das speziell die Stadt Schopfheim und die Gemeinde Hasel bei der Windkraftplanung begleitete und sie in ihrem Bemühen unterstützen sollte, Konflikte um die geplanten Windenergieanlagen sachlich zu klären. Im Gemeinderat gab Konrad Götz (Institut für sozial-ökologische Forschung Frankfurt) hierzu einen Abschlussbericht.

Der finanzielle Aufwand sei nicht zuletzt deshalb so hoch, weil gute Animationen die Dokumente bestückten. Nicht jedes Unternehmen sei dazu in der Lage, erklärte der Referent. Auch handle es sich um empirische Untersuchungen, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar