Schopfheimer flog in Australien über 1000 Kilometer

Rekord mit dem Segelflugzeug

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 12. Februar 2009 um 15:46 Uhr

Schopfheim

Im australischen Bundesstaat New-South-Wales legte der Schopfheimer Segelfluglehrer Thomas Wieland mit seinem Segelflugzeug eine Distanz von über 1000 Kilometer zurück. Vereinsintern ist das ein Rekord.

SCHOPFHEIM (BZ). Im Dezember vergangenen Jahres flog der Schopfheimer Segelfluglehrer Thomas Wieland in Australien mit einem Segelflugzeug eine Distanz von über 1000 Kilometer. Start- und Landeort war das Segelflug-Zentrum Corowa im australischen Bundesstaat New-South-Wales.

Der Schopfheimer Pilot benötigte für die insgesamt 1060 Kilometer lange Strecke eine Flugzeit von neun Stunden. Dies entspricht einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde, die ausschließlich mit der Energie der Sonne ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ