Start für "Essen auf Rädern"-Team 2

Hans-Jürgen Hege

Von Hans-Jürgen Hege

Sa, 22. Juli 2017

Schopfheim

Die AWO Schopfheim kann jetzt ihr Angebot im Wiesental erweitern – (auch) dank der Unterstützung des Autohauses Böhler.

SCHOPFHEIM. Jetzt kann’s losgehen: Das lange angekündigte "Team zwei" des AWO-Projekts Essen auf Rädern "ist aufgebaut", freut sich das AWO-Vorstandsteam um Heidi Malnati und Irmgard Sutter. Einen gewichtigen Anteil daran hat das Autohaus Böhler, das der AWO das für die zweite Route benötigte Fahrzeug zu einem erheblichen Teil sponsert.

So stellt das Autohaus Böhler der AWO und speziell dem Projekt "Essen auf Rädern" einen Opel Meriva zum halben Mietpreis zur Verfügung und übernimmt obendrein die Kosten für Wartung, Reparatur, Versicherung und Steuer.

Roderich Felber, der neu eingestellte Fahrer, fährt den roten Flitzer, der mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ