Unterstützung aus einer Hand

Anja Bertsch

Von Anja Bertsch

Di, 06. Februar 2018

Schopfheim

BZ Plus Das Seniorenbüro geht in einer Woche im Diakonischen Werk (Schärers Au) an den Start / Die Leitung übernimmt Dagmar Stettner.

SCHOPFHEIM. Ob Alltagshilfe, Pflegeberatung, kulturelles Angebot oder gesellige Freizeitgestaltung: Ein Seniorenbüro soll in Schopfheim künftig als zentrale Anlaufstelle für alle Belange rund ums Seniorendasein dienen. Unter Ägide von Sozialpädagogin Dagmar Stettner öffnet das Seniorenbüro seine Pforten in den Räumlichkeiten des Diakonischen Werkes in Schärers Au (Hauptstraße 94) kommende Woche.

Angebot des Seniorenbüros: Die neue Einrichtung will vorhandene Angebote zusammenführen, um Senioren und ihren Angehörigen rasch den Weg zum richtigen Ansprechpartner für die jeweiligen Bedürfnisse und Anliegen zu weisen. Daneben sollen die Angebote und ihre Träger untereinander vernetzt werden, um sie aufeinander abzustimmen und miteinander zu verzahnen, erklärt Dagmar Stettner beim Pressegespräch. Als Beispiel für das breite Angebot, das jetzt bereits besteht, nennt sie die Sozial- und Pflegeberatung ebenso wie mobile Hilfsangebote á la "Essen auf ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ