Schriftstellervereinigung PEN mit neuer Residenz

dpa

Von dpa

Fr, 23. April 2021

Literatur & Vorträge

Das deutsche PEN-Zentrum residiert künftig in einer neuen Geschäftsstelle auf der geschichtsträchtigen Mathildenhöhe in Darmstadt. Die Schriftstellervereinigung wolle von dort in dem größeren, von der Stadt zur Verfügung gestellten Domizil künftig die Geschicke der Organisation leiten, aber auch Lesungen, Diskussionen und Begegnungen von Literaturbegeisterten veranstalten. "Die großzügigen Räumlichkeiten bieten uns die Chance, die Literatur noch stärker zur Geltung zu bringen und ihre gesellschaftliche Bedeutung herauszustellen", sagte PEN-Generalsekretär Heinrich Peuckmann nach dem Umzug innerhalb Darmstadts.