Zirkus Theresi - Kids

Arbesa Krasniq, Klasse 8f, Hugo-Höfler-Realschule, Breisach

Von Arbesa Krasniq, Klasse 8f, Hugo-Höfler-Realschule & Breisach

Mo, 16. Juni 2014 um 11:46 Uhr

Schülertexte

Zischup-Reporterin Arbesa Krasniq schreibt über das Zirkusprojekt an der Grundschule Theresianum in Breisach.

Die Grundschule Theresianum in Breisach lud
im Mai zum "Zirkus Theresi - Kids" in die Breisgauhalle ein. Die Zuschauer erwarteten Spaß, Akrobatik, Zauberer, Clowns, Feuerspucker und vieles mehr.

Seit Anfang des Schuljahres 2013/14 plant die Grundschule Theresianum schon das Projekt.
Mit Hilfe von Lehrern und Eltern gelang es, das Projekt zu organisieren. Am 10. März gab es für die Lehrerinnen Präsentation von den Zirkuspädagogen zum Zirkusprojekt. Die Idee, das Projekt umzusetzen, kam von allen Seiten. Sie haben ähnliche Vorstellungen an anderen Schulen gesehen, waren begeistert und schlugen vor, das auch am Theresianum zu machen.

Die ganze Schule beteiligte sich an diesem Projekt, auch die Grundschulförderklasse. Die Schüler durften zwischen zwölf Zirkusnummern wählen. Es gab Zauberer, Akrobatik, Tänzer, Clowns, Feuerspucker, Tiere, Leiterkunst, Jongleure, Trampolinspringer und so weiter.

Ab dem 12. Mai 2014 übten die Schüler eine ganze Woche lang die Aufführung bis zum 16. Mai 2014. Sie hatten in dieser Woche keinen Unterricht und übten von morgens bis mittags.

Die Schüler waren sehr begeistert von diesem Projekt und hatten schon Pläne, was sie gerne machen wollen. Die Aufführung wurde mit den Lehrern aber auch mit den Eltern geprobt.

In der Zirkuswoche kamen die Zirkuspädagogen von "Mixtura Unica" und gaben Tipps, was die Schüler besser machen könnten. Das Ganze wurde dann am 16. Mai 2014 aufgeführt.