Corona-Abschluss

Schulabgänger aus Südbaden müssen auf Partys und Weltreisen verzichten

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Fr, 24. Juli 2020 um 18:36 Uhr

Südwest

BZ-Plus Erst Abendkleid beim Abiball, dann Rucksack beim großen Trip? Nichts davon. Der Schulabschluss im Jahr 2020 läuft anders als sonst. Wie erleben die Absolventen ihren Abschluss – und was machen sie jetzt?

So gerne hätten sie richtig gefeiert. Mit Sekt und Tanzen, mit schicken Kleidern und großem Essen. Für das Ende der Schulzeit wäre das angemessen, finden die Schülerinnen. Für den Schritt ins Erwachsenenleben. "Abitur hat man schließlich nur ein Mal", sagt Tamira Eryener. Valeria Kehm nickt. "Darauf haben wir zwölf Jahre hingearbeitet."
Bei der Zeugnisübergabe gibt es keinen Sekt, kein Tanzen, kein Essen
Stattdessen bekommen sie heute ihre Abiturzeugnisse des Staufener Faust-Gymnasiums in der Sporthalle. In zwei Durchläufen, damit alle ihre Eltern mitbringen können. Alles andere habe die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung