Rheinfelden

Schulbetrieb im Georg-Büchner Gymnasium ist ein großes Experiment

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Mi, 07. Oktober 2020 um 06:28 Uhr

Rheinfelden

Das Rheinfelder Georg-Büchner-Gymnasium steht vor neue Herausforderungen. Weil Lüften wichtig ist, wird die Sanierung der Fenster drängender. Zudem soll die Digitalisierung vorangetrieben werden.

Pandemie-Betrieb als Experiment
"Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen ist eine sehr gewagte Sache, ein großes Experiment ohne sicheren Ausgang", meint Habermaier. Alle Schüler sind wieder an der Schule, Desinfektionsmittelspender wurden im Gebäude aufgestellt. Auf dem Pausenhof und den Verkehrswegen gilt Maskenpflicht, aber nicht im Unterricht. Lehrer können bis nach den Herbstferien kostenlos Coronatests machen. "Wir versuchen, die Schüler in Mitverantwortung zu nehmen", sagt Habermaier. "Sie sind offen für solche ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung