Umweltprojekt

Schule vergräbt Unterhosen, um die Bodenqualität zu erforschen

Anna Castro Kösel

Von Anna Castro Kösel

Do, 19. September 2019 um 15:31 Uhr

Schulen (fudder) Schulen

Unterhosen für die Bodenqualität: Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Französischen Gymnasiums in Freiburg haben Unterhosen auf dem Schulgelände eingebuddelt. Nach zwei Monaten werden sie ausgegraben, sie sollen Rückschlüsse auf die Bodenqualität geben.

Unterhosen auf dem Schulhof vergraben? Das klingt zunächst total verrückt. Doch die Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Französischen Gymnasiums (DFG) machen das nicht nur, weil es eine witzige Idee ist. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung