Schulleben auf Haiti möglich gemacht

Max Schuler

Von Max Schuler

Fr, 09. Januar 2015

Denzlingen

Der Verein Haiti-Kinderhilfe baute trotz etlicher Hindernisse eine Schule auf der Insel – auch mit Spendengeldern aus Denzlingen.

DENZLINGEN. Vor fünf Jahren bebte in Haiti die Erde und forderte Tausende Todesopfer. Die Spendenbereitschaft war danach groß – auch in Denzlingen. Bei einem Benefizkonzert sammelten Vereine damals mehr als 11 000 Euro. Das Geld bekam die Haiti-Kinderhilfe und investierte es in eine Schule in Bellanger. Dort sollen heute 150 Kinder lesen und schreiben lernen.

Die Denzlinger Spenden sollten nachhaltig eingesetzt werden, sagt Vorstandsmitglied Doris Forst-Günther von der Haiti-Kinderhilfe. Darum habe man das Geld damals nicht den Erdbebenopfern unmittelbar zugestellt, sondern in ein bestehendes Projekt in Bellanger investiert. Dort befindet sich laut Forst-Günther mittlerweile ein Kindergarten, eine Schule, ein Basketballfeld sowie ein Schutzzaun um das Gelände. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ