Kostenexplosion

Schulschiff Gorch Fock in schwerer See

Bärbel Krauß

Von Bärbel Krauß

Mo, 14. Januar 2019 um 22:30 Uhr

Deutschland

Laut Bundesrechnungshof hat das Verteidigungsministerium bei der Entscheidung über die Sanierung des Schiffes Fehler gemacht.

Seit mehr als drei Jahren liegt Gorch Fock zerlegt in der Werft. Die Aussichten, dass sie jemals wieder eine Handbreit Wasser unterm Kiel haben wird, sind ungewiss. Jahrzehntelang war das Segelschulschiff der Bundeswehr, das nicht nur auf den Weltmeeren zuhause war, sondern bis zur Einführung des Euro als Zierde des Zehn-Mark-Scheins durch die Geldbeutel der Republik segelte, der "Stolz der Marine". Von diesem Ruf kann das Schiff derzeit nicht zehren.

Aus der routinemäßigen Überholung, die am 25. November 2015 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ