Der Schulweg wird kürzer

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Mi, 11. September 2019

Friesenheim

Drei Schüler mit Behinderung aus Friesenheim und Oberweier nutzen ab sofort einen Klassenraum in der Friesenheimer Schule.

FRIESENHEIM. Zwischen dem Bildungszentrum Friesenheim und dem Oberlin-Schulverbund in Kehl-Kork gibt es zum neuen Schuljahr eine Kooperationsvereinbarung. Schüler mit Behinderung aus Friesenheim und Umgebung müssen nun nicht mehr nach Kehl-Kork, sondern können die Real- und Werkrealschule besuchen.

Der Oberlin-Schulverbund, mit dem die Kooperation stattfindet, ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ), kümmert sich um den Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung und befindet sich in Trägerschaft der Diakonie Kork. Die Schulleiterinnen Bettina Maria Herr vom SBBZ in Kehl-Kork und Angelika Philipzen von der Real- und Werkrealschule Friesenheim stellten am Montag in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ